hundi
Von Andreas Kommentare (5)

Brauch' mal bitte Eure Hilfe^^ ... Was ist das für eine Rasse??

meine Frau findet den so toll:)

    • Dirk Deimeke
      Dirk Deimeke

      Hallo Andreas

      Ich denke, das ist ein Lagotto, für einen Barbet ist er zu klein.

      Gruss

      Dirk

      • Dirk Deimeke
        Dirk Deimeke

        Hallo Andreas,

        nochmal ich, die beste Ehefrau von allen, meine, ist Hundetrainerin, sie tippt auf einen kleinen Labradoodle (statt mit Grosspudel, mit Mittelpudel drin) oder ein Cockapoo. Sie denkt, dass es in jedem Fall ein Mischling ist.

        Sie könnte mehr sagen, wenn sie den Schwanz sehen könnte.

        Gruss

        Dirk

        • Dirk Deimeke
          Dirk Deimeke

          Nachtrag:

          Meldet Euch bitte, wenn Ihr eine (kostenlose) Beratung braucht. Bitte nicht "einfach so" einen Hund kaufen, weil er süss ist.

          • Andreas
            Andreas

            Lieber Dirk und "Beste Ehefrau von Allen"^^,

            erst mal ganz lieben Dank für die guten Hinweise:) Keine Sorge wir konsumieren keinen Hund!

            Meine Frau ist mit Hunden aufgewachsen (Kerry Blue Terrier und Schäferhund) aufgewachsen. Meine Schwiemu ist Tierärztin, aber wir wollten/konnten sie nicht fragen (ihre Blutkrebs-Diagnose macht ihr zu schaffen)

            Auch hatten wir bereits eine Schäferhundin über Monate in Pflege....

            Solange einige unser Kinder noch kleiner sind, wird es mit einem Hund aus Platz- und Zeitgründen schwierig, aber meine Frau Juliane träumt halt^^. Lieben Dank auch an deine Frau für die Beratung.

            Wir kommen im Bedarfsfalle sehr gerne darauf zurück:):)

            Grüße in die Schweiz

            andreas und juliane

             

            • Ellina
              Ellina

              Nachtrag:

              Meldet Euch bitte, wenn Ihr eine (kostenlose) Beratung braucht. Bitte nicht "einfach so" einen Hund kaufen, weil er süss ist.

              Hallo, Da muss ich dir Rechte geben.

               

              Fest stellen man findet hunde Toll (oder Tiere), 2-3 Nächte in ruhe drüber schlafen. Und sich Informieren und nichts den zufall überlassen und auch genau überlegen ob es sinn macht oder ob es ehe nur an einen der Personen hängen bleibt oder bei Familie halt an den Erziehungsberechtigten hängen bleibt.

               

              Wer nicht damit kann oder die nötige Disziplin hat lasst es.

              Ich kann aus eigener erfahrung sagen Tiere sind Toll aber aktuell sehe ich kein bedarf ein Tier zu haben weil die Arbeit die es macht wäre mir zu viel. Dann lieber Drauf verzichten als eins aus den Tierheim zu hollen und zu sagen, "Ich habe doch geholfen". Nein eben nicht. Die Qualen die man den Tieren an tuht sind nicht vergleichbar. Daher entweder Richtig oder Garnicht. Schlimmste ist irgend wann es auf einen Rastplatz aus zu setzten. No way, Deswegen schaffe ich mir kein Haustier an.

               

              Eure Administratorin Ellina 

              Andreas

              Andreas

              Mitglied des Admin-Teams / organisatorischer Admin von OQorg