Roboter - ein Projekt zum 2. LPD in Halle

Roboter - ein Projekt zum 2. LPD in Halle

Gründer: Andreas

Gruppen-Mitglieder: 2

Beschreibung:

Die Idee ist mit dem mBot etwas frischen Wind in den LPD zu bringen. Aus meiner Sicht sind die Möglichkeiten - es handelt sich um einen Arduino-Uno-Klon mit einem Atmega-328-Microcontroller - recht umfangreich. Das Teil fährt auch ohne Programmierung schon mal los und weicht Hindernissen aus. Auch auf einer schwarzen Linie fährt das Ding selbsttätig. Vielleicht könnte man eine Schrift mit Klebeband auf dem Boden aufbringen^^ (z.B. LPD oder OPEN SOURCE). Programmiert wird das Teil über eine scratch 2.0 ähnliche P.-Oberfläche. Auch der Preis ist machbar.

Fragen:

Gibt es Interesse an dem Projekt mitzuwirken ?

Hat wer zur Finanzierung evtl. eine Idee?

lässt sich das Teil u.U. mit einem 2,4 Gh usb-Stick (ehemalig für eine usb-Maus) mit dem Linux-Laptop verbinden?

 

Ich schlage den LPD in Halle als Ziel vor.

Bei Bedarf stelle ich zusätzliche Infos hier in der Gruppe als coop*-Seite ein ;)

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn sich Mitstreiter finden :):)

 

andreas

Kurzbeschreibung: mBot - ein Projekt